"Zusammen ein Kalb zu teilen ist die nachhaltige Art Kalbfleisch zu geniessen."

                                           Das Tier wird erst geschlachtet, wenn es komplett verkauft ist.

 

Unsere Philosophie:

Unsere Produkte sollen so natürlich wie möglich Produziert werden.

- Dazu gehört die artgerechte Haltung der Tiere, (Offenstall-Haltung: einseitig offener Stall mit  grosszügigem Auslauf.)

- Fütterung der Kälber mit Vollmilch

- Wir beziehen die Kälber von ausgewählten Betrieben aus nächster Nähe.

Dies bedeutet, dass die Kälber fast stressfrei auf unserem Betrieb ankommen.

- unsere Kälber leben stressfreier, in dem sie mehr Platz  als konventionell gemästete Tiere haben und immer ins Freie dürfen, wann immer sie wollen.

- Durch dieses "System" kommen unsere Kälber komplett ohne Antibiotika in der Fütterung aus.

- Wir vermarkten das Fleisch der Tiere selber.

- Wir vermeiden unnötigen Stress der Tiere indem wir den Transportweg der Kälber zur Schlachtung auf einen kurzen Weg (ca. 2.5 Km) beschränken.